Salat
Fleisch
Gemüse
Europa
Party
Deutschland
Kartoffel
Früchte
Eier oder Käse

Rezept speichern  Speichern

Schinken-Kartoffelsalat

würzig, deftig, mit Bergkäse

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 12.02.2015



Zutaten

für
1 ½ kg Kartoffel(n), festkochende
etwas Meersalz
3 Lauchzwiebel(n)
1 Glas Cornichons (370 ml)
200 g Bergkäse am Stück
2 kleine Apfel (z.B. Cox Orange)
1 EL Senf, mittelscharf
10 EL Apfelessig
6 EL Maiskeimöl
1 EL Rohrohrzucker
etwas Meersalz
etwas Pfeffer, weißer
150 g Rohschinken (Schwarzwälder)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Die Kartoffeln waschen, schälen und in etwa gleich große, mundgerechte Stücke schneiden. In Salzwasser 15 - 20 Minuten kochen, sie sollen gar, aber nicht zu weich sein. Abgießen und gut abtropfen lassen.

Die Kartoffeln in Scheiben schneiden, mit 4 EL Apfelessig beträufeln und im Topf gut durchschwenken. Noch warme Kartoffeln nehmen die Flüssigkeit gut auf. Die Kartoffeln 30 Minuten ziehen lassen.

Gewaschene Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Cornichons in Scheiben schneiden, Käse würfeln, gewaschene und entkernte Äpfel in dünne Spalten schneiden, evtl. die Spalten nochmal halbieren. Den Schinken in breite Streifen schneiden.

Die Salatsoße aus Senf, 6 EL Apfelessig, Rohrohrzucker, Meersalz und Pfeffer bereiten. Das Öl darunter schlagen. Mit den Kartoffeln behutsam mischen. Zwiebeln, Gurken und Äpfel unterheben. Zuletzt Käse und Schinken unterheben und den Salat vor dem Servieren nochmal abschmecken.

Variation: Die Cornichons durch kleine Silberzwiebeln ersetzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

TPCA

Hat gut geschmeckt, nur sollte man den Schinken nicht mit untermischen da er sonst zu Klumpen zusammenklebt, sondern oben auf den fertigen Salat legen. Beim Bergkäse hatte ich einen kräftigen, würzigen genommen, wer das nicht mag, nehme halt einen milderen. LG TPCA

17.03.2016 18:34
Antworten