Bewertung
(18) Ø3,95
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
18 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.11.2001
gespeichert: 2.226 (0)*
gedruckt: 7.923 (3)*
verschickt: 101 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.252 Beiträge (ø0,2/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
4 große Äpfel
20 g Rosinen
160 g Marzipan
50 g Butter, zerlassen
  Für die Sauce: (Lebkuchensauce)
1/2 Liter Milch
50 g Zucker
Ei(er)
Eigelb
20 g Lebkuchengewürz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Äpfel waschen und mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse entfernen. Die Öffnung oben etwas erweitern. Mit Marzipan und Rosinen füllen, auf ein vorbereitetes Blech geben und mit der Butter beträufeln.

Im vorgeheizten Backofen bei 150 °C Ober-/Unterhitze ca. 30 Min. backen.

Inzwischen für die Lebkuchensauce zuerst Milch mit Lebkuchengewürz aufkochen. Eier mit Zucker verrühren, dann nach und nach die heiße Milch dazugießen und bei mittlerer Hitze zur Rose abziehen.

Den fertigen Bratapfel auf einen Teller anrichten, evtl. nach eigener Phantasie verzieren und mit der noch heißen Lebkuchensauce nappieren.