Bohneneintopf


Rezept speichern  Speichern

vegan

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 10.02.2015



Zutaten

für
100 g Kidneybohnen
100 g Bohnen (Riesenbohnen), weiße
100 g Bohnen (Wachtel-)
Wasser zum Einweichen
1 Liter Gemüsebrühe
1 Paprikaschote(n)
1 kleine Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 Stück(e) Sellerie
1 Stange/n Lauch
200 g Kirschtomate(n)
200 ml Tomatensaft
100 g Tomatenmark
etwas Salz
Cayennepfeffer
Kreuzkümmel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Die Bohnen getrennt über Nacht in reichlich Wasser einweichen.

Die Riesenbohnen mit der Brühe aufkochen und 20 Minuten abgedeckt leicht köcheln lassen. Die Kidneybohnen hinzugeben, 10 Minuten weiter köcheln lassen. Anschließend die Wachtelbohnen hinzugeben und weitere 30 Minuten köcheln lassen. Den dabei entstehenden Schaum zwischendurch abschöpfen.

Den Sellerie würfeln, den Lauch in feine Ringe schneiden und zum Eintopf geben. Alles weitere 30 Minuten leicht köcheln lassen.

Den Knoblauch hacken, die Zwiebel und die Paprikaschote würfeln. Alles in etwas Öl anbraten. Die Tomaten hinzugeben und braten, bis sie leicht aufplatzen und dann ebenfalls alles in den Eintopf geben.

Den Tomatensaft und das Tomatenmark hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.