Backen
Brot oder Brötchen
Trennkost
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Quark-Apfelmus Brot

vegetarisch, ballaststoffreich, eiweißreich

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 12.02.2015



Zutaten

für
360 g Apfelmus
500 g Magerquark
150 g Haferflocken
150 g Leinsamen
150 g Dinkelkleie
75 g Dinkelmehl
5 Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Alle Zutaten miteinander vermengen und bei 175 °C etwa 60 min backen.

Es empfiehlt sich, das Brot nicht in einer Kastenform zu backen, sondern gleich auf Backpapier, da das Brot recht saftig ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DOKATHY

Hallo, das Rezept klingt interessant. Habe aber dazu eine Frage. Als Zutat ist Kleie angegeben. Hat das eine Funktion? Durch was könnte man es ersetzten? Vielleicht durch Sojamehl??? Habe leider keine Kleie da und habe jetzt auch keine Lust extra für ein Rezept mir das zu besorgen.

17.09.2016 19:38
Antworten
Flöckchen84

Hallo, ich mache da soviel Apfelmus mit rein um den süßlichen fruchtigen Geschmack zu erhalten. Das Rezept ist gesund wenn man darauf achtet einen Apfelmus zu holen der nicht unnötig viel gezuckert ist.

16.03.2015 14:05
Antworten
Petra46S

Wozu muß da so viel Apfelmus rein? Sonst wäre es ein super gesundes Rezept.

16.03.2015 12:44
Antworten