Hähnchen-Gemüse-Lasagne


Rezept speichern  Speichern

leicht und lecker, ohne Bechamelsauce

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 11.02.2015 570 kcal



Zutaten

für
500 g Hackfleisch (Hähnchenhackfleisch)
1 EL Öl
2 Zehe/n Knoblauch
1 m.-große Zwiebel(n), gehackt
2 m.-große Zucchini, gewürfelt
2 Stange/n Staudensellerie, in Ringe geschnitten
2 m.-große Möhre(n), klein gewürfelt
300 g Kürbisfleisch, klein gewürfelt
2 Dose/n Pizzatomaten, à 400 g
2 Zweig/e Thymian
2 Lorbeerblätter
125 ml Weißwein
2 EL Tomatenmark
2 EL Basilikum, gehackt
500 g Blattspinat, TK, aufgetaut
500 g Hüttenkäse oder Frischkäse, Magerstufe
450 g Ricotta
60 ml Magermilch
½ TL Muskatnuss, gerieben
35 g Parmesan, gerieben
250 g Lasagneplatte(n) ohne Vorkochen
1 Würfel Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe (nach Geschmack auch 2 Würfel)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Öl in einem großen, beschichteten Topf erhitzen. Hähnchenhackfleisch darin portionsweise anbraten und die Klümpchen fein zerteilen. Herausnehmen und beiseite stellen.

Knoblauch und Zwiebel im Topf weich dünsten. Hähnchenfleisch wieder in den Topf geben und Zucchini, Sellerie, Möhren, Kürbis, Tomaten, Thymian, Lorbeerblätter, Brühwürfel, Wein und Tomatenmark zufügen und zum Köcheln bringen. Im geschlossenen Topf 20 Minuten garen. Lorbeerblätter und Thymianzweige entfernen, frisches Basilikum einrühren sowie mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Sauce beiseitestellen.

Spinat grob hacken und beiseitestellen. Hüttenkäse oder Frischkäse, Ricotta, Magermilch, Muskat und die Hälfte des Parmesans miteinander mischen. Nach Geschmack mit Salz würzen.

Etwas Sauce auf dem Boden einer beschichteten Auflaufform verteilen und mit einer Lage Lasagneblätter belegen. Darauf die Hälfte der restlichen Sauce füllen, den Spinat und die Hälfte der Hüttenkäsemasse darauf verteilen. Mit einer weiteren Schicht Lasagneblätter, der restlichen Gemüsesauce und wieder Lasagneblättern fortfahren. Die restliche Hüttenkäsemasse darauf streichen und mit dem übrigen Parmesan bestreuen.

Im auf 180 °C Umluft heißen Ofen in 40-50 Minuten goldbraun backen. Die oberste Schicht kann sich etwas heben, senkt sich aber beim Abkühlen wieder ab.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

göttlichesbacken

Super

19.03.2018 17:05
Antworten