Bewertung
(10) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.02.2015
gespeichert: 115 (0)*
gedruckt: 1.408 (12)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.12.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
200 g Marone(n), gegarte
200 g Süßkartoffel(n)
100 ml Sahne
 etwas Gemüsebrühe
150 ml Weißwein, trockener
1/2  Chilischote(n)
1 Stängel Rosmarin
Zwiebel(n)
  Thymian
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Maronen garen oder am besten fertig gegarte Maronen verwenden.

Süßkartoffel in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Chili klein schneiden und anbraten. Süßkartoffel dazugeben und auch anrösten. Maronen dazugeben und mit dem Wein ablöschen. Brühe und Sahne in den Topf rühren, bis alles gut bedeckt ist. Die Maronen und die Süßkartoffeln ergeben eine dicke Suppe, deshalb darf es ruhig etwas mehr Flüssigkeit sein. Mit frischem Rosmarin und Thymian würzen. Wer getrocknete Gewürze verwendet, sollte diese vorher anrösten. Die Suppe ca. 20 - 30 Minuten im geschlossenen Topf köcheln lassen.

Wenn die Süßkartoffeln durch sind, mit dem Mixstab pürieren. Wenn die Suppe zu dick ist, etwas Brühe dazugeben und evtl. mit Salz würzen.