MadB Sauce Cumberland Style

MadB Sauce Cumberland Style

Rezept speichern  Speichern

vegetarisch, gut zu kaltem Roastbeef

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 09.02.2015



Zutaten

für
30 g Rohrzucker
200 ml Portwein, rot
100 g Johannisbeergelee
2 Orange(n), Zesten und Saft davon
1 Zitrone(n), nur die Zesten
10 g Ingwerwurzel
2 EL Senfpulver, am besten englisches
1 EL Fleur de Sel
3 Prisen Chilipulver
1 Prise(n) Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Msp. Pimentpulver
2 Blatt Gelatine
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 8 Stunden 35 Minuten
Zesten von Orange und Zitrone herunterschneiden. Die Orangen entsaften. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Zesten 20 sek. in Salzwasser blanchieren und dann in Eiswasser geben, 30 sek. abkühlen lassen und herausnehmen.

Rohrzucker in einen Topf geben und karamellisieren lassen. Mit dem Portwein und dem Orangensaft ablöschen. Die Hitze reduzieren. Den Zucker auflösen lassen, wenn zu wenig Flüssigkeit vorhanden ist, mit etwas Portwein nachhelfen.
Aufkochen lassen und die Hitze reduzieren. Das Johannisbeergelee zugeben und schmelzen lassen. Senfpulver, Pfeffer und Piment zugeben. Den Ingwer auf einer feinen Reibe dazureiben. Die Zesten zugeben. 4 - 5 Minuten schwach köcheln lassen.
Von der Herdplatte nehmen, etwas warten (sollte unter 78 °C sein) und die ausgedrückten Gelatineblätter zugeben und gut auflösen. Das Chilipulver zugeben. Vom Herd nehmen und mindestens 1 Std. ziehen lassen.

8 Stunden bei 3 °C kaltstellen, z.B. im sog. 0-Grad Fach im Kühlschrank). Danach abschmecken mit etwas Fleur de Sel (das löst sich nicht ganz auf im kalten Gemisch, daher macht es sich super darin) und Chilipulver.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.