Paprikacremesuppe


Rezept speichern  Speichern

Low Carb

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 10.03.2015



Zutaten

für
2 EL Olivenöl
1 halbe Zwiebel(n)
1 Frühlingszwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
3 EL Tomatenmark
150 ml Orangensaft
500 ml Wasser
4 TL, gehäuft Gemüsebrühe, instant
1 große Möhre(n)
5 Paprikaschote(n), rot
Salz und Pfeffer
Thymian
Paprika, edelsüß
Paprika, rosenscharf
Chilipulver
1 Schuss Milch
2 EL, gehäuft Frischkäse, natur
2 Prisen Zucker
1 Schuss Balsamico, dunkel
1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Zwiebel schälen und fein würfeln, die Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden und den Knoblauch pressen. Die Paprikaschoten putzen, vierteln und schälen. Das ist zwar etwas mühselig, aber es lohnt sich. Die Möhre schälen und mit dem Gurkenhobel in feine Scheiben hobeln, so hat alles die gleiche Garzeit.

Nun das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten, dann die Frühlingszwiebel dazugeben und kurz mitdünsten. Den Knoblauch und das Tomatenmark dazugeben, kurz mit braten und dann mit dem Orangensaft ablöschen. Das Wasser und die Gemüsebrühe dazugeben und alles gut verrühren.

Die Gewürze nach eigenem Geschmack dazugeben, ich würze es gerne etwas kräftiger.

Die vorbereiteten Paprikaschoten und die Möhre in dem Sud in ca. 20 Minuten weich köcheln.
Anschließend alles mit dem Pürierstab schön fein pürieren. Zum Schluss die Milch und den Frischkäse einrühren und mit Zucker, Balsamico und dem Zitronensaft abschmecken.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.