Beilage
Deutschland
Europa
gekocht
Gemüse
Vegetarisch
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Grünkohl vegetarisch

einfach, vegetarische Alternative, Grünkohl schmeckt hier anders als gewohnt

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 10.03.2015



Zutaten

für
2 Kopf Grünkohl
1 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
1 TL Brühe, instant
1 TL Majoran
1 TL Kreuzkümmel
etwas Salz und Pfeffer
Muskat
3 Körner Piment
Bockshornklee, in Pulverform
2 EL saure Sahne
etwas Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
De Grünkohl behält hier viel von seinem eigentlich Geschmack und bleibt bissfest. Den Grünkohl in kochendes Salzwasser werfen, 5 Minuten köcheln, dann kalt abschrecken.
Im Topf gehackte Zwiebeln und Knoblauch in Öl andünsten. Dann folgende Zutaten zugeben und immer ein bisschen einköcheln. Zunächst Muskatnuss, Piment, Kreuzkümmel, dann Brühe, mit ein wenig Wasser. Darauf die Saure Sahne zugeben sowie Kurkuma. Zuletzt Pfeffer, Majoran, Salz und evtl. noch Saure Sahne und Bockshornkleesamenpulver hinzugeben.

Die Gewürze sollte man nach eigenem Geschmack dosieren.

Dazu passen Kartoffeln. Oder natürlich für die nicht vegetarische Küche alles, was sonst auch zu Grünkohl passt wie Bratwürste, Koteletts oder Kasseler.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.