Bewertung
(6) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.03.2015
gespeichert: 67 (0)*
gedruckt: 594 (11)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.06.2010
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Schweinefleisch (Schweinelachsbraten)
Ciabatta, zum Aufbacken
Tomate(n)
Avocado(s)
Schalotte(n)
6 Zehe/n Knoblauchzehe(n)
Zitrone(n)
1 TL, gehäuft Chiliflocken
1 TL, gehäuft Senf
 etwas Petersilie
 etwas Basilikum
 etwas Oregano
 n. B. Salz und Pfeffer
 etwas Zucker
 etwas Mehl
150 ml Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ciabatta gemäß Anleitung backen und abkühlen lassen.

Schweinelachsbraten, er sollte Raumtemperatur haben, in dünne Streifen schneiden und in etwas Mehl wälzen.

Tomaten waschen und in dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben auf einem Backblech verteilen, mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen und mit Olivenöl beträufeln. Das Backblech auf die mittlere Schiene schieben und die Tomaten ca. 15 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die Chimichurri-Sauce wie folgt zubereiten:
Die Schalotten und den Knoblauch abziehen und grob hacken. Die Kräuter ebenfalls grob hacken.
Das Ganze mit dem Saft einer Zitrone und den Chiliflocken mischen, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. 150 ml Olivenöl in einem kleinen Topf erwärmen und die Knoblauch-Schalotten-Kräuter-Mischung darin erwärmen.

Das Brot in grobe Würfel schneiden. Die Tomaten aus dem Backofen nehmen und die Brotwürfel auf dem Backblech verteilen, mit etwas Olivenöl beträufeln und ca. 5 Minuten knusprig rösten.

In der Zwischenzeit die Avocados schälen, die Kerne entfernen und die Avocados in dünne Spalten schneiden, mit den Tomaten vermischen und mit einem Dressing aus dem Saft einer Zitrone, 4 EL Olivenöl, dem Senf, Salz und Pfeffer und einer Prise Zucker vermengen.

Die Schweinelachsstreifen nun in einer heißen, beschichteten Pfanne ca. 5 Minuten braten, 3 EL Chimichurri-Sauce darübergeben und noch weitere 2 Minuten braten.

Der Tomaten-Acvocado-Salat wird auf dem Teller mit den gerösteten Brotwürfeln gemischt, ansonsten ziehen sie zu sehr Flüssigkeit und sind matschig.

Die restliche Chumuchurri-Sauce wird mit den Schweinelachsstreifen gesondert serviert.