Pilzsoße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Vegane Pilzsoße - passt gut zu Nudeln, Gemüsepfannen oder Kartoffelrösti

Durchschnittliche Bewertung: 3.94
 (16 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 08.02.2015 156 kcal



Zutaten

für
200 g Pilze, frisch, z. B. Champignons, Pfifferlinge oder eine Pilzmischung
300 ml Gemüsebrühe
1 m.-große Zwiebel(n)
1 ½ EL Öl
2 EL Mehl
etwas Salz und Pfeffer
evtl. Kräuter

Nährwerte pro Portion

kcal
156
Eiweiß
7,02 g
Fett
7,84 g
Kohlenhydr.
14,31 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Pilze putzen und in Scheiben oder Stücke schneiden.

Das Öl erhitzen und die Pilze und Zwiebeln darin anbraten. Mit Mehl bestäuben und mit der Brühe ablöschen. Kurz aufkochen lassen, dann ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Belieben mit Kräutern würzen.

Wer es cremiger mag, kann die Soße noch pürieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

fuxx222_anmeldung

Dauert auf jeden Fall länger ans 5 Minuten! Allein die Soße muss 15 Minuten kochen!

16.01.2021 14:05
Antworten
Schnucklchen

Ich habe es heut für meine Kinder und mich gekocht und wir sind begeistert! Schnell, einfach und ohne Sahne, einfach sehr lecker!

24.01.2020 12:23
Antworten
Eli3010

Sehr lecker! Bei mir hat aber auch ein Esslöffel Mehl gereicht und die Brühe habe ich etwas anderes dosiert als vorgegeben... Ich kann die Soße aber nur empfehlen! Guten Hunger euch :)

19.08.2019 13:33
Antworten
Rebecca1712

Die Pilzsoße war köstlich. Ich habe zusätzlich in der Soße einen halben block gewürfelter Tofu zugegeben, welchen ich vorher in soya soße eingelegt habe. Ich habe 3EL Mehl verwendet, da ich die Soße gerne cremiger mag. Vielen Dank für das tolle Rezept!

26.01.2019 19:29
Antworten
Claira

Leckere Soße und das ganz ohne Sahne. Danke für das Rezept!

04.04.2017 13:04
Antworten
veganforanimals

Finde es zu wenig Sosse für so viel Pilze, der Geschmack ist sehr gut

09.10.2016 18:04
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Life_in_devotion, durch das Mehl wird die Soße gebunden. Du musst es gut verteilt über den ganzen Pfanneninhalt streuen und dann gut rühren, damit es nicht verklumpt. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

07.07.2016 09:36
Antworten
Life_in_devotion

Hallo! Ich hab noch nicht so arg viel Kocherfahrung... Wofür macht man denn das Bestäuben mit Mehl auf den Zwiebeln? :)

06.07.2016 21:38
Antworten
MissNovostrojka

Die Pilzsoße war ganz gut, allerdings sehr dunkel, fast schwarz... ist das normal?

31.08.2015 17:29
Antworten
reise-tiger

Die Pilzsoße war prima und dazu gab es Nudeln. lg reise-tiger

17.04.2015 21:00
Antworten