Konfiserie
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rumkugeln wie vom Bäcker

einfach und schnell, für 30 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.57
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 08.02.2015



Zutaten

für
1 Paket Kuchen, (Marmorkuchen), fertiger
200 g Zartbitterschokolade
3 EL Rum
1 Paket Schokoladenraspel, zartbitter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Schokoladenglasur von dem fertigen Marmorkuchen abschneiden und den Marmorkuchen in eine Rührschüssel bröseln.

Die 200 g Zartbitterschokolade schmelzen. Das geht am besten in der Mikrowelle. Die geschmolzene Schokolade zum zerbröselten Marmorkuchen geben. 3 EL Rum (nach Geschmack und gewünschter Konsistenz) zufügen und alles gut vermengen.

Aus der Masse kleine Kugeln formen und diese in Zartbitter-Schokostreuseln wälzen.

Am besten kühl lagern und bei Zimmertemperatur genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Samara24

Müssen diese unbedingt im Kühlschrank gelagert werden? Oder können die einfach in die Keksdose und in den Schrank?

01.12.2018 16:02
Antworten
Odette13

Habe sie in Kakao gewälzt...Sind super geworden....Vielen Dank für das tolle Rezept

20.11.2018 19:02
Antworten
Fdieder

hallo, ich moechte das Gern ausprobieten. geht es mit so einem Folienkuchen vom Dr. ausxBielefeld ?

05.08.2018 18:02
Antworten
Dorie2407

habe statt rum Rum Aroma genommen und meine Familie war total begeistert, die gab es als Weihnachtsgeschenk. wird dieses Jahr wieder gemacht 😀

09.03.2017 23:33
Antworten
Wiktorija

Hallo Belmondo_2006, ich habe extra nach einem Rumkugeln-Rezept mit Marmorkuchen für einen Freund gesucht und ich bin bei dir fündig geworden. Er kennt diese Teilchen nämlich nur von früher, eben mit Marmorkuchen zubereitet. Allerdings habe ich sie in einer Mischung aus Puderzucker / Kakao gewälzt. Das ist ein sehr feines Rezept und das nächste Mal werde ich selbst gebackenen Marmorkuchen verwenden. Das lohnt sich auf jeden Fall bei diesen feinen Kugeln. Herzlichen Dank für dein Rezept und eine schöne Weihnachtszeit! Viktoria

22.12.2015 20:43
Antworten
Belmondo_2006

Unter Zutaten müsste es Zartbitter-SchokoSTREUSEL heißen.

04.09.2015 11:12
Antworten