Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.12.2004
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 976 (1)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.12.2003
317 Beiträge (ø0,06/Tag)

Zutaten

100 g Schinken, roher in Scheiben
1 EL Butter
150 g Tomate(n)
200 g Zucchini
150 g Erbsen, TK
300 g Mais
1 EL Essig (Essigessenz, 25% Säure)
4 EL Wein, weiß, trocken
1/2 TL Zucker
1 Bund Schnittlauch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 540 kcal

Die Schinkenscheiben in einer beschichteten Pfanne in der Butter leicht anbraten, dann herausnehmen und beiseite stellen. Die Tomaten kreuzweise einritzen, überbrühen, häuten und in Stücke schneiden. Die Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Das Gemüse zusammen mit den Erbsen in die Pfanne geben und 5 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten, dabei gelegentlich durchrühren. Den Mais abtropfen lassen und untermischen. Essigessenz mit Wein und Zucker verrühren, zum Gemüse geben und alles zugedeckt etwa 10 Minuten garen. Inzwischen den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden, unter das Gemüse mischen.
Gegen Ende der Garzeit den Schinken zu Röllchen aufrollen und auf das Gemüse legen, bei aufgelegtem Deckel ganz kurz erhitzen. Dazu passt knuspriges Baguette.
Eine Variation: Statt der TK-Erbsen könnt ihr auch eine Gemüsemischung verwenden.
Zum Beispiel Erbsen und Karotten, Leipziger Allerlei, Sommer- oder Balkangemüse.