Zucchininudeln der besonderen Art


Rezept speichern  Speichern

super lecker und schnell in der Pfanne zubereitet

Durchschnittliche Bewertung: 3.57
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 09.03.2015



Zutaten

für
1 m.-große Zucchini, ca. 200 g
50 g Speck, mager
2 Scheibe/n Kochschinken
1 Paprika, rot oder gelb
1 Tomate(n)
50 g Käse, gerieben
2 Ei(er)
1 EL Rapsöl
Salz und Pfeffer
n. B. Kräuter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Zucchini waschen, den Stiel und den Blütenansatz abschneiden und mit einem Spiral- oder Sparschaler kleinschneiden. Den Speck und den gekochten Schinken in Würfel schneiden und im Öl anbraten. Die Zucchinispaghetti bzw. dünnen Zucchinistreifen zum Speck geben und mit der klein geschnittenen Paprika und der Tomate in der Pfanne schwenken.

In der Zwischenzeit zwei Eier mit dem Schneebesen aufschlagen, würzen und den geriebenen Käse unterrühren. Die Eier-Käsemischung auf das vorbereitete Gericht gießen und bei mittlerer Hitze kurz stocken lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Harzdame

Hallo Püppi! Das Essen war heute Mittag superlecker! Sah auch farblich toll aus. Ich hatte für uns beide 2 Zucch ini genommen, sonst die angegebenen Mengen. Hat gepasst! 5 Sterne ***** von uns! Liebe Grüße! Harzdame

27.07.2020 13:02
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

28.08.2017 13:18
Antworten
Aliceköchin

Rezept war sehr gut, ich werde aber beim nächsten Mal noch etwas mehr Zucchininudeln dazugeben.

25.02.2017 16:10
Antworten
rudyred

Püppi, uns hat dein Zucchinigericht sehr gut geschmeckt. Ich habe mich an die Rezeptangaben gehalten. Deine Mengenangaben reichen aber locker für 2 Pers. Und wir sind gute Esser. Rudyred

29.09.2016 21:07
Antworten