Kartoffelgratin


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (12 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 09.03.2015



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n), festkochend
200 ml Milch
200 ml Sahne
500 ml Brühe
200 g Schmelzkäse
1 Knoblauchzehe(n)
Muskat
Salz und Pfeffer
Butter
Gratinkäse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Die Kartoffelscheiben sanft in der Brühe maximal 10 min. kochen und abgießen. Die Brühe auffangen.

Die Milch und Sahne vermischen, Knoblauch fein zerrieben dazugeben, etwas Salz, Pfeffer und Muskat sowie klein gehackten Rosmarin beifügen und sanft aufkochen lassen, dann unter häufigem Rühren ca. 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend den Schmelzkäse hinzufügen und unter Rühren schmelzen lassen. Ist die Milch-Rahm-Käse-Mischung zu dick, dann mit etwas von der aufgefangener Brühe verdünnen.

Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen, Kartoffelscheiben einfüllen, mit Käse bestreuen und im vorgeheiztem Ofen bei 220° ca. 15-20 Minuten überbacken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

galu1905

Sehr leckeres Gratin. Beim nächsten Mal werde ich etwas mutiger sein, was die Gewürze betrifft. Die Konsistenz war schön cremig.

17.06.2020 11:11
Antworten
Julinika

Das Gratin hat sehr gut geschmeckt, wir haben Pellkartoffeln vom Vortag dazu verwendet. Vielen Dank für das schnelle Rezept.

19.02.2018 16:32
Antworten
honeybee1989

unglaublich wie schnell man ein kartoffelgratin machen kann...ich habe bisher immer rohe kartoffeln genommen.

04.09.2016 18:43
Antworten