Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.02.2015
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 75 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.12.2014
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
24  Löffelbiskuits
100 g Butter
2 Tüte/n Gelatine, gemahlene
125 ml Wasser
125 g Margarine
250 g Zucker
Eigelb
500 g Quark
Zitrone(n), davon der Saft
Eiweiß
250 ml Sahne
 n. B. Obst zum Verzieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst eine 26 Springformboden mit einer Tortenpappe und den Rand der Springform mit Alufolie auslegen.

Die Löffelbiskuits zerkleinern. Die Butter in einem Topf schmelzen und die zerkleinerten Löffelbiskuits hineingeben und mit der Butter vermengen. Dann die Masse in die Springform geben und fest auf dem Boden andrücken, beiseite stellen.

Die Gelatine in dem Wasser 10 Min. quellen lassen. Die Margarine mit dem Zucker und den Eigelben schaumig rühren. Den Quark und den Saft der Zitrone dazu geben und gut verrühren.
Das Eiweiß und die Sahne getrennt steif schlagen.

Jetzt die Gelatine in einen Topf geben und im Wasserbad auflösen. Die aufgelöste Gelatine unter die Quarkmasse rühren dann den Eischnee und die geschlagene Sahne unterheben. Die Masse in die Springform füllen und dann etwa 6 Std. in den Kühlschrank stellen. Am besten über Nacht.

Am nächsten Tag die Torte vorsichtig aus der Form lösen, die Alufolie entfernen und die Torte auf eine Tortenplatte geben. Mit Obst oder Anderem je nach Belieben verzieren.