Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.02.2015
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 142 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2010
42 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Boden:
125 g Margarine
125 g Zucker
30 g Mehl
Ei(er)
2 EL Kakao
2 TL Backpulver
  Für die Creme:
125 g Butter, weiche
Eigelb
100 g Kokosfett
1 Tasse Eierlikör
100 g Puderzucker
  Für den Guss:
50 g Butter
100 g Zartbitterschokolade

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten für den Boden mit dem Handrührgerät zu einem Teig verarbeiten. Diesen in eine gefettete 26 cm Springform geben und im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen.

Für die Eierlikörcreme Butter und Puderzucker schaumig rühren und das Eigelb zugeben. Zerlassenes, abgekühltes Kokosfett langsam unterrühren. Den Eierlikör zugeben. Die Creme auf dem abgekühlten Boden verteilen und den Kuchen für etwa eine Stunde kühl stellen.

Für den Guss die Schokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen, gut miteinander verrühren und vorsichtig auf der Creme verteilen. Den Kuchen etwa 2-3 Stunden kühlen.

Statt des Eierlikörs schmeckt auch Bailey's in der Creme.