Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.02.2015
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 214 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.12.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Kopf Brokkoli, (ca. 500g)
200 ml Milch
200 g Schmelzkäse
2 kleine Zwiebel(n)
200 ml Sahne
250 g Nudeln
400 g Spinat
100 g Champignons, weiß
200 g Emmentaler, gerieben
100 g Gorgonzola
4 Zehe/n Knoblauch
2 EL, gehäuft Petersilie

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln und den Knoblauch würfeln und in Öl anschwitzen. Die Sahne und die Milch angießen und leicht kochen lassen danach den Schmelzkäse und die Petersilie hinzugeben. Den Gorgonzola dazugeben und alles zu einer dickflüssigen Soße kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Brokkoli in mundgerechte Stücke schneiden und im gesalzenen Wasser kochen, bis er gar ist.

Die Nudeln kochen und dann den Boden einer gefetteten Form mit der Hälfte der Nudeln bedecken. Die Champignons in Scheiben schneiden und mit den Brokkoliröschen auf die Nudeln legen. 100 g gerieben Emmentaler darüber streuen. Den Rest der Nudeln obendrauf schichten. Die Käse-Gorgonzola-Spinatsoße drüber gießen und den Rest des geriebenen Käses darüber streuen.

Im vorgeheizten Ofen bei 160°C 35-40 Min. Backen.