Chili-Cheese Nudelauflauf


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.33
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 03.02.2015



Zutaten

für
500 g Hackfleisch, gemischt
300 g Nudeln, z. B. Bandnudeln
200 ml Sauce, (Käsedip für Nachos)
200 ml Schlagsahne
6 Chilischote(n), scharf, Peperoni oder Jalapenos
1 Brühwürfel
etwas Gouda, gerieben
Pfeffer
etwas Wasser
200 g Käse, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die ungekochten Nudeln in eine Auflaufform geben.

Das Hackfleisch in Öl anbraten. Nebenbei etwas Wasser in einen Kochtopf geben und erhitzen. Den Käsedip, den Brühwürfel und die Sahne dazugeben und leicht köcheln lassen. Etwas Gouda mit in die Soße rühren, bis er geschmolzen ist. Zwischendurch mit Pfeffer abschmecken. 4-6 Chilis in Ringe schneiden und die Hälfte davon in die Soße geben.

Das Hackfleisch in die Soße geben, durchrühren und die Soße auf die Nudeln geben. Darauf achten, dass die Nudeln gut mit Soße bedeckt sind. Die restlichen Chilis darauf verteilen. Den Auflauf nun mit Käse bedecken und etwas Pfeffer drüber streuen.

Bei 180° Umluft 20 - 30 Minuten backen, bis der Käse schön braun ist und die Nudeln gar.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tedessa

Danke, das freut mich :)

26.11.2021 09:33
Antworten
Susanne220363

Super lecker.

16.11.2021 20:03
Antworten
Shanchara

wow total genial lecker. mache ihn mittlerweile regelmäßig <3

03.05.2018 14:11
Antworten
lukas2804

Vielen lieben dank. Hast mir sehr geholfen :)

26.03.2018 14:51
Antworten
Tedessa

Das habe ich gar nicht gemerkt, wie peinlich. Ich würde sagen ca. 250ml. Wenn du mehr soße willst mehr, wenn du es cremiger willst dann weniger. Hauptsache die Nudeln sind gut mit Soße bedeckt nachher. Sollte das nicht der Fall sein, dann kann man noch etwas Wasser oder Milch mit dazugeben. Ich hoffe damit helfe ich dir weiter.

26.03.2018 14:48
Antworten
lukas2804

kannst du mir sagen wie viel du mit etwas Wasser meinst?

23.03.2018 23:15
Antworten
Schunkel

Absolut lecker und empfehlenswert. Diesen Auflauf wird es definitiv öfters geben. Vielen Dank für das leckere Rezept.

10.07.2017 20:01
Antworten
Tedessa

Freut mich, dass du es magst :D Liebe die Chili Cheeseburger einfach <3 Und die sind genauso kalorienlastig

16.04.2015 16:46
Antworten
dittman

Bei dem Rezept darf man sich keinen Kopf um die Kalorien machen, aber es schmeckt sagenhaft! Wer den Chili Cheese bei Burger King mag, wird diesen Auflauf lieben. Vor allem mit Jalapeneos machen dies Essen zum Erlebnis. Wobei Jalapeneos fast alles besser macht :p

16.04.2015 15:50
Antworten
Tedessa

Mein Lieblingsburger von Burger King als Auflauf! Meine bessere Hälfte liebt es. Der Käse muss übrigens nicht gerieben sein, es gehen auch normale Scheiben.

10.02.2015 16:59
Antworten