Maiskolben vom Grill


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.79
 (12 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 22.12.2004 72 kcal



Zutaten

für
4 Zucker - Maiskolben
100 g Knoblauch - oder Kräuterbutter
Knoblauchsalz
Knoblauchpfeffer
Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
72
Eiweiß
1,34 g
Fett
0,03 g
Kohlenhydr.
16,33 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Alufolie mit der Butter einreiben den Maiskolben salzen und einwickeln.
Dann 25-30 min auf den Grill. Nach dem Auspacken noch mal mit K.-Pfeffer und K.-Salz würzen und genießen!
Kann man auch in der Pfanne machen, da kocht man ihn aber vorher in Zuckerwasser! Dann in der Pfanne die Butter zerlaufen lassen und den Maiskolben darin schwenken. Vor dem Reinbeißen würzen!



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

garten-gerd

Hallo, Nicole ! Ich habe heute deine Maiskolben genau nach Rezept mit selbsgemachter Kräuterbutter zubereitet, und sie haben wirklich sehr gut geschmeckt. Vielen Dank dafür und liebe Grüße, Gerd

12.08.2018 19:52
Antworten
asiaSF

Hallo gutguschel, Also ich machen den Mais so dauernd und wir finden das super. Frischer Mais (noch in den Blaettern) wir abgepellt und in Alufolite mit Olivenoel besprueht und mit der Meersalzmeuhle eingesalzen. Dann genau wie angegeben auf dem Grill gegart und reglemaessig gewendet - lecker! Danke fuer die Bestaetigung Super Rezept - einfach und lecker. LG asiaSF

22.09.2014 05:55
Antworten
Goerti

Hallo, wir habe gestern gegrillt und es gab Forellenfilets und deine Maiskolben. Den Mais habe ich schon vorgekocht eingekauft uns deshalb haben wir sie nur kurz gegrillt. Uns hat es allen sehr gut geschmeckt! Grüße Goerti

19.06.2013 17:19
Antworten
Cyberlady

Hallo gutguschel zum grillen gehören Maiskolben dazu und nach deinem Rezept werden sie besonders lecker LG Cyberlady

10.07.2011 13:21
Antworten
wasa77

Ich liebe Mais vom Grill. Allerdings geht es schneller wenn man den Mais vorkocht. In Wasser mit etwas Salz und Zucker. Meines Erachtens dann saftiger, weil nicht so lange auf dem Grill und entweder mit Salzbutter oder mit Kräutersalz....mmmhh...lecker

03.06.2011 17:06
Antworten
XxSahnetortexX

Mais auf dem Grill musste auch mal ausprobiert werden. Mit Butter und Salz, geht so. Vielleicht wäre es mit Kräuterbutter besser. LG Antje

04.06.2010 14:37
Antworten
HRMatter

Hallo Bei uns gab es mal diese Maiskolben, die wir so lieben, auch wenn keine Grillsaison ist. Ich habe sie halbiert und im Salzwasser gekocht. Anschliessend in der Pfanne mit Butter leicht gebraten. Vor dem Reinbeissen im Kräuterbutter gewendet. Schmeckt sagenhaft fein. Besten Dank, Bild ist unterwegs. LG der Schweizer Hansruedi

10.10.2008 12:29
Antworten
Britta1272

Hallo zusammen, mit Sellerie Salz schmeckt es auch oberlecker. Grüssli *Britta

23.12.2004 13:06
Antworten
B-B-Q

hihi guys geht auch mit Kräuterbutter oder BBQ-Sauce c u Mike PS: Zubereitungszeit von 35 Minuten dünkt mich ein bisschen lange ist ja jeweils OHNE Kochzeit anzugeben :-)

23.12.2004 08:01
Antworten