Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.03.2015
gespeichert: 93 (0)*
gedruckt: 1.340 (12)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.04.2013
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Becher Joghurt, evtl. laktosefrei, 150 g, Becher zum Öl abmessen benutzen
Ei(er)
1 Becher Rapsöl
200 g Zucker, braun
2 TL Flohsamen
100 g Maismehl
100 g Amarantmehl
50 g Kartoffelstärke
30 g Kokosmehl
1 Pck. Weinsteinbackpulver
1 Prise(n) Salz
  Obst, optional
  Nüsse, optional
  Rosinen, optional
  Schokolade, nach Geschmack
50 ml Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 180 °C vorheizen.

Flohsamenschalen in ca. 50 ml Wasser einweichen. Zutaten von Maismehl, bis Salz gründlich mischen. 4 Zutaten von Joghurt, bis Flohsamenschalen mit Mixer verrühren, bis der Zucker gelöst ist.
Obst, Nüsse, Rosinen, Schokolade oder gar nichts nach Wahl untermischen.
In Muffinförmchen füllen, bei 180 °C Umluft, 20 - 25 Min. backen.

Hinweise:
Natürlich kann man auch Guss drauf machen, dann sollte aber der Zucker um 50 g reduziert werden.
Wenn man Sojajoghurt und Eiersatz verwendet, ist der Teig vegan.

Den Teig kann man auch auf ein Blech streichen und belegen, aber dann bitte bei der Backzeit aufpassen, ich hab es noch nicht versucht und kann keine Angaben machen.