Braten
Geflügel
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Kinder
Reis
Schnell
Studentenküche
einfach
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Curryreis mit Hähnchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 03.02.2015



Zutaten

für
2 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
2 Möhre(n)
40 g Butter
300 g Langkornreis, parboiled
1 TL Currypulver
600 ml Geflügelfond
1 EL Limettensaft
Salz und Pfeffer
400 g Hähnchenbrustfilet(s)
Petersilie, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten Kalorien pro Portion ca. 491 kcal
Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Möhren schälen und in Scheiben schneiden.

Alles in 1 EL heißer Butter andünsten. Den Reis dazugeben und kurz mitdünsten. Mit Curry bestäuben und mit heißem Fond auffüllen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 15 - 20 min. garen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Hähnchenfilets salzen und pfeffern. In der restlichen heißen Butter rundherum scharf anbraten, bei schwacher Hitze fertig garen.

Das Fleisch auf dem Curryreis anrichten und mit Petersilie garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tombstone5

Hallo, bei mir kamen noch ein paar Blumenkohlröschen und Erbsen mit hinein. Wirklich sehr lecker. LG Tombstone5

13.02.2017 12:37
Antworten