einfach
Europa
Fisch
Frühling
gebunden
gekocht
Gemüse
Schnell
Schweden
Skandinavien
Suppe
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Brennnesselsuppe mit Räucherlachs

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 31.01.2015



Zutaten

für
4 Handvoll Brennnesseln, zarte Blätter
etwas Salz
2 EL Butter
3 EL Mehl
1 Liter Gemüsebrühe
100 g Sahne
100 g Räucherlachs, in dünne Scheiben geschnitten
100 g Crème fraîche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Brennnesseln unter fließendem Wasser waschen und abtropfen lassen. In 300 ml leicht gesalzenem Wasser blanchieren. Die Nesseln in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und das Wasser auffangen. Die Brennnesseln hacken.

Die Butter in einem Topf zerlassen. Das Mehl einrühren und anschwitzen, dabei darauf achten, dass sich keine Klümpchen bilden. Den Kochsud, die Brühe und die Sahne zugießen, etwa 5 Minuten unter Rühren köcheln lassen und die Brennnesseln zugeben. Noch kurz weiter köcheln lassen.

Den Lachs mit der Creme fraîche mischen. Die Suppe auf Schalen verteilen und jeweils mit etwas von der Lachs-Crème fraîche-Mischung garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.