Backen
einfach
Frucht
Schnell
Sommer
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Himbeer-Schoko-Tarte

Schnell und unkompliziert

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 31.01.2015 190 kcal



Zutaten

für
175 g Keks(e), dunkle (Schokokekse, z.B. Oreo)
3 EL Butter
150 g Schokotröpfchen, aus dem Backregal oder Schokolade
240 g Schlagsahne
240 g Frischkäse
50 g Nuss-Nougat-Creme
300 g Himbeeren
30 g Schokoladenraspel
½ TL Kakaopulver, optional

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und zerbröseln. Die Butter zerlassen und mit den Bröseln mischen. Eine Form mit Backpapier auslegen. Die Bröselmischung darauf verteilen und gut andrücken. In den Kühlschrank stellen.

Schokotröpfchen über dem heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen. Vom Wasserbad nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Sahne steif schlagen. Den Frischkäse cremig rühren und die Schlagsahne unterheben. Geschmolzene Schokolade und Nuss-Nougat-Creme unterrühren.

Die Schokocreme auf dem Keksboden verstreichen. Himbeeren darauf verteilen. Schokoraspel darüber streuen, eventuell mit Kakao bestäuben. Den Kuchen vor dem Servieren für mindestens 60 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.