Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.01.2015
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 451 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.01.2010
56 Beiträge (ø0,02/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Räucherlachs
250 g Lachsfilet(s), frisch
Frühlingszwiebel(n)
2 EL Olivenöl
Knoblauchzehe(n)
1 1/2  Limette(n), unbehandelte
1 TL Honig
  Salz
  Pfeffer, schwarzer
150 g Crème fraîche
  Gartenkresse zum Garnieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Räucherlachs und frisches Lachsfilet fein würfeln und kalt stellen.
Die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden und den Knoblauch fein würfeln. Die Limette heiß abwaschen, trocken reiben und die Schalte fein abreiben, den Saft auspressen.

Den Honig, die Hälfte des Limettensaftes, den gesamten Limettenabrieb, Olivenöl, Frühlingszwiebel und Knoblauch zu den Lachswürfeln geben, mit Salz und Pfeffer würzen, gut mischen.

Die Crème fraîche mit dem restlichen Limettensaft, Salz und Pfeffer verrühren.

Einen Dessertring innen leicht einölen und jeweils 1/4 vom Lachstatar einfüllen, leicht festdrücken und den Ring vorsichtig entfernen. Jeweils 2 EL Limettencreme darüber geben. Ggf. mit der Kresse garnieren.

Baguette oder Fladenbrot dazu reichen.