Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Vegetarisch
Saucen
Schnell
einfach
Vegan
Vollwert
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Spaghetti mit Kohlrabisauce

Cremig - zart und ganz leicht exotisch

Durchschnittliche Bewertung: 4.25
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 30.01.2015



Zutaten

für
400 g Kohlrabi
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 EL Öl
etwas Gemüsebrühe
300 ml Wasser
1 Dose Kokosmilch
Salz
Pfeffer, schwarz
Chili, frisch gemahlen
400 g Vollkornnudeln (Spaghetti)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die Kohlrabi schälen und in dünne Stifte schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch in Würfel schneiden und im Öl glasig andünsten. Die Kohlrabistifte dazugeben und 2 Minuten mit braten. Mit Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und Chili nach Geschmack würzen. Das Wasser und die Kokosmilch dazu gießen und alles ca. 20 Minuten, bei milder Hitze offen köcheln lassen, bis der Kohlrabi gar und die Soße schön sämig ist.

Währenddessen die Spaghetti nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen. Nun das Gemüse noch mal abschmecken und zu den Spaghetti servieren.

Kohlrabi und Kokosmilch harmonieren überraschend gut miteinander und ergänzen sich ganz hervorragend im Geschmack.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Klemza

Ein wahnsinnig mega leckeres Rezept!!!! Der Geschmack mit Kokosmilch dazu... Bin total begeistert! Musste nur mit Saucenbinder etwas nachhelfen. Danke für dieses tolle Rezept!

28.11.2019 13:26
Antworten
Lalinela

Hab eine Alternative zu einer cremigen Kohlrabisauce gesucht ohne Milchprodukte da ich versuche, mich vegan zu ernähren! Hab sie mit Spiralen Teigwaren und anstatt Chili mit Cayennepfeffer gemacht, sau lecker! :)))

19.08.2018 21:33
Antworten
raketjama

Super lecker....wir waren sehr skeptisch.....aber das müsst ihr unbedingt nach kochen

04.07.2016 20:04
Antworten