Wassermelonen-Granatapfel-Gazpacho


Rezept speichern  Speichern

Vegan

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 01.03.2015



Zutaten

für
1 kg Wassermelone(n)
1 Liter Tomatensaft
3 Tomate(n)
2 Granatäpfel
1 Gemüsezwiebel(n)
1 Paprika, rot
Meersalz
Pfeffer, weiß
etwas Granatapfelsirup

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 50 Minuten
Die Gemüsezwiebel klein schneiden. Die Tomaten und Paprika von dem Strunk und evtl., wenn man die Haut nicht mag, von der Haut befreien, entkernen und klein schneiden. Die Wassermelone entkernen und ebenfalls klein schneiden. Den Granatapfel halbieren und mit einem Esslöffel oder ähnlichem drauf schlagen, so fallen die Kerne leicht raus.

Alles zusammen in ein hohes Gefäß füllen und mit dem Pürierstab pürieren, dabei nach und nach den Tomatensaft untermischen und nach Geschmack mit Meersalz, weißem Pfeffer und Granatapfelsirup abschmecken.

Für 2 - 3 Stunden im Kühlschrank kaltstellen

Ideal für warme Tage.

Tipp: Wer es gerne etwas schärfer mag, kann frischen Chili mitpürieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.