Curryklopse


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.37
 (65 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 29.01.2015 692 kcal



Zutaten

für

Für das Fleisch:

250 g Hackfleisch, halb und halb
½ EL Butter
½ Zwiebel(n), fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe(n), gehackt
3 Stiel/e Petersilie, gehackt
1 Ei(er)
2 EL Semmelbrösel
1 TL, gestr. Paprikapulver
1 TL, gestr. Currypulver
Salz und Pfeffer

Für die Sauce:

½ Zwiebel(n), ganz fein gewürfelt
½ EL Butter
1 EL Currypulver
250 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
692
Eiweiß
33,82 g
Fett
53,43 g
Kohlenhydr.
20,23 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Für das Fleisch/die Hackbällchen:
Die Butter schmelzen, die Zwiebel, den Knoblauch und 2/3 der Petersilie kurz andünsten und abkühlen lassen. Das Hackfleisch, die Zwiebelmischung und die restlichen Zutaten gut verkneten und abschmecken. Aus der Masse walnussgroße Bällchen formen.

Für die Sauce:
Die Butter zerlassen und die Zwiebel glasig andünsten. Das Currypulver einrühren, bis es gut mit dem Fett vermischt ist. Die Brühe und die Sahne angießen und ohne Deckel ca. 10 Minuten einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Hackfleischbällchen in die Sauce legen, den Deckel schließen und bei milder Hitze ca. 15 Minuten ganz sachte köcheln lassen.

Die Hackfleischbällchen mit Reis auf Tellern anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

wi-brue

Das Gericht ist sehr sehr lecker Hat wunderbar gemundet

10.08.2020 12:54
Antworten
cornelia_viby

Danke für das leckere Gericht👍

06.02.2020 15:00
Antworten
cornelia_viby

Super leckeres Gericht, danke dafür

07.01.2020 15:10
Antworten
Kucki232

Hat uns richtig gut geschmeckt. Habe die doppelte Menge gemacht und die Sauce etwas angedickt. Volle Punktzahl

15.03.2019 10:08
Antworten
Conny5519

Applaus,danke für das tolle Rezept,es ist super bei uns auf dem Hundeplatz angekommen. LG

03.02.2018 15:20
Antworten
Kochfan7805

Mmmmhhhh lecker! Gab es heute zum Abendessen. Ich habe nur die Hälfte der Sahne gegen Milch ausgetauscht und zum Schluss mit etwas Stärke angedickt. Vielen Dank für das tolle Rezept LG

18.03.2016 20:50
Antworten
Zeichenblock

Gestern gab es bei uns die Curryklopse und ich muss sagen,es waren alle restlos begeistert.Allen hat es super geschmeckt.Werden ich öfter mal kochen.Danke für das leckere Rezept:-)

08.09.2015 09:00
Antworten
Siane

Vielen Dank für die positive Bewertung, wir essen die Curryklopse auch sehr gerne :-)

08.09.2015 11:09
Antworten
badegast1

Hallo, heute gab es die leckeren Klopse. Ich habe gleich die 4-fache Menge gemacht und Rinderhack genommen. Für die Sauce habe ich mit der Butter noch Mehl angeschwitzt, damit sie dicker wird. Statt Sahne kam dann auch Milch rein. Ich habe noch zusätzlich mit etwas Essig und Zucker gewürzt. Mit dem Currygeschmack sehr lecker. Vielen Dank fürs schöne Rezept. LG Badegast

19.03.2015 16:15
Antworten
Siane

Hallo Badegast, Vielen Dank fürs ausprobieren und den netten Kommentar. LG Siane

19.03.2015 20:06
Antworten