Gemüse
Hauptspeise
Rind
Europa
Spanien
Schmoren
Resteverwertung
Latein Amerika
Amerika
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Picadillo

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 28.01.2015



Zutaten

für
1 Gemüsezwiebel(n), gehackt
1 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
1 EL Öl, mildes
450 g Rinderhackfleisch
550 g Tomate(n), stückige aus der Dose
½ Apfel, entkernt, klein geschnitten
½ Birne(n), entkernt, klein geschnitten
2 Chilischote(n) (Jalapenos), eingelegte, gehackt
½ Chilischote(n), grün, frisch, entkernt, fein gehackt
½ TL Zucker
½ TL Kreuzkümmelpulver
1 Prise(n) Zimtpulver
1 Prise(n) Cayennepfeffer
50 g Rosinen
50 g Mandel(n), gehackt oder Mandelstifte
Salz und Pfeffer
1 EL, gehäuft Tomatenmark

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Zuerst die Zwiebel und den Knoblauch in Öl anbraten, bis sie leicht gebräunt sind. Die Temperatur erhöhen und das Hackfleisch hinzugeben und unter ständigem Rühren krümelig braten.

Dann die Tomatenstücke, die Apfel- und Birnenstücke, Chili, Jalapenos, Tomatenmark, Zucker und Gewürze hinzugeben und alles 25 - 30 Minuten abgedeckt köcheln lassen. Immer wieder umrühren.

Mit Salz und ggf. Pfeffer abschmecken. Am Ende die Rosinen und Mandeln unterrühren und kurz mitgaren. Heiß über Reis oder Nudeln servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.