Zutaten

1,2 Liter Gemüsebrühe
500 g Rosenkohl
350 g Erbsen, (Schälerbsen), gelbe, halbierte
200 g Kartoffel(n), mehligkochende
200 g Räuchertofu
150 g Knollensellerie
Knoblauchzehe(n)
Möhre(n)
Kohlrabi
Zwiebel(n)
Lorbeerblatt
1/2 Stange/n Lauch
2 EL Apfelessig
1 EL Pflanzenöl
 etwas Liebstöckel
  Salz
  Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 294 kcal

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. In einem heißen Topf glasig anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen, die Erbsen dazugeben, das Lorbeerblatt ergänzen und 45 Minuten schwach köcheln lassen.

Unterdessen den Rosenkohl waschen, putzen und halbieren. Die Kartoffeln, den Kohlrabi, den Sellerie und die Möhren schälen, die Möhren in Scheiben und den Rest in Würfel schneiden. Den Lauch waschen, putzen, längs halbieren und in Streifen schneiden. Das vorbereitete Gemüse zu den Erbsen geben und zusammen weitere ca. 45 Minuten fertig garen. Nach Bedarf zwischendurch Brühe nachgießen.

Den Tofu würfeln. Den Liebstöckel abbrausen, trocknen und die abstreifen und Streifen schneiden. Mit dem Tofu zum Schluss zum Eintopf geben, heiß werden lassen. Das Lorbeerblatt entfernen und mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.