Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.02.2015
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 196 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.01.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Hefeteig:
230 g Mehl
150 ml Milch
1/2 Würfel Hefe, 21 g
45 g Zucker
65 g Butterschmalz
  Salz
  Für die Füllung:
50 g Sultaninen
50 g Butterschmalz
50 g Marzipanrohmasse
100 g Haselnüsse, gemahlen
50 g Semmelmehl
3 EL Mehl
1 m.-große Ei(er)
2 EL Grieß
150 g Zucker
2 EL Zitronat
1/2 Tasse Wasser
  Außerdem:
50 g Butter
80 g Zucker
50 g Puderzucker
  Mehl für die Unterlage
  Fett für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Küche schön vorheizen. Das Mehl in eine große Schüssel sieben und eine Mulde in die Mitte drücken. Die Milch erwärmen. Die lauwarme Milch und die Hefe in die Mulde geben, dazu eine Prise Zucker und etwas Mehl vom Rand verrühren. Den Vorteig gehen lassen, bis er sichtbar etwas aufgeht. Dann den restlichen Zucker, das Butterschmalz und das Salz dazugeben und mit dem Knethaken des Mixers verrühren, bis der Teig Blasen wirft und sich vom Schüsselrand löst. Dann den Teig nochmals ca. 20 Minuten ruhen lassen.

In der Zeit die Füllung herstellen. Die Sultaninen mit heißem Wasser waschen, dann trocken tupfen. Das Butterschmalz schmelzen. Die Marzipanrohmasse in eine Schüssel geben, dazu die gemahlenen Haselnüsse, das Semmelmehl, das Mehl, das Ei, den Grieß, den Zucker und das Zitronat und alles mit einer halben Tasse Wasser verrühren. Dann das Butterschmalz einarbeiten.

Eine Kastenform einfetten und den Backofen vorheizen, bei Gas ca. 200 Grad.

Den Teig dann auf bemehlter Unterlage zu einem Quadrat von ca. 25 x 25 cm ausrollen und mit der Füllung vollständig bestreichen, dann die Sultaninen darüberstreuen. Das Teigquadrat von beiden Seiten zur Mitte hin einrollen und so in die Kastenform legen. Ca. 50 Minuten bei ca. 200 Grad (Gas) backen.

In der Form fast auskühlen lassen und nun die Nussrolle auf eine Platte stürzen, die geschmolzene Butter mit einem Küchenpinsel darüberstreichen und mit dem Zucker bestreuen, sowie am Ende den Puderzucker großzügig darübersieben.