Mohn-Streuseltorte


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit backfertiger Mohnfüllung

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 27.01.2015



Zutaten

für

Für den Teig:

175 g Mehl
3 TL, gestr. Backpulver
1 Zitrone(n) (Bio-), die abgeriebene Schale davon
75 g Magerquark
1 EL Milch
1 m.-großes Ei(er)
2 EL Öl
50 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz

Für die Füllung:

2 Pck. Vanillepuddingpulver zum Kochen
6 EL Zucker
750 ml Milch
2 Pck. Mohnback à 250 g

Für die Streusel:

200 g Mehl
100 g Butter, kalte
75 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
2 m.-große Eigelb

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Zuerst die Füllung zubereiten. Das Puddingpulver mit Zucker und 100 ml Milch glatt rühren. 650 ml Milch aufkochen lassen, die Puddingpulver-Mischung einrühren und nochmals ca. 1 Minute köcheln lassen. Unter gelegentlichem Umrühren abkühlen lassen.

Zur Zubereitung der Streusel das Mehl in eine Schüssel geben, die Butter in Flöckchen, den Zucker, den Vanillinzucker und die Eigelbe zufügen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu Streuseln verarbeiten, dann kalt stellen.

Den Backofen auf 150°C bei Umluft vorheizen.

Für den Teig das Mehl, das Backpulver und die Zitronenschale mischen. Quark, Milch, Ei, Öl, Zucker, Vanillinzucker und Salz zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis mit 26 cm Durchmesser ausrollen. Den Boden einer 26-er Springform mit Backpapier auslegen und den Teig darauf legen.

Die Mohnfüllung unter den Pudding rühren, die Mischung auf den Teigboden geben und glatt streichen. Die Streusel darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mucki1993

Schade, dass es bei dir nicht so gut geklappt hat. Ich hatte das Problem nicht, aber ich hoffe dass durch die zwei Eiweiß der Kuchen euch doch noch zugesagt hat! :)

09.02.2016 22:14
Antworten
stechpalme2

Habe raus, was "fehlt" :-)....zwei Eiweiß in die Mohn-Pudding-Mischung.....einwandfrei! :-)

17.12.2015 22:37
Antworten
stechpalme2

Schmeckt super lecker.....bleibt aber leider in der Mitte nicht fest und läuft beim schneiden auseinander.....habe es genau nach Rezept gemacht und sogar fünf Minuten länger drin gelassen....schiebe gerade noch einen in den Ofen.....diesmal mit mehr puddingpulver in der gleichen Menge Milch....bin gespannt.....

25.11.2015 17:40
Antworten