Eisige Cookie Cupcakes


Rezept speichern  Speichern

für 6 gefrorene, große Cupcakes

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 26.02.2015 230 kcal



Zutaten

für
250 g Mascarpone
200 g Schlagsahne
16 Keks(e), (Schokoladenkekse mit Cremefüllung)
1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 15 Minuten
6 Schokokekse auf den Boden der Muffinförmchen legen. Die restlichen Schokokekse so klein wie möglich krümeln. Davon ca. 3 EL für die spätere Deko beiseite stellen.

100 ml der Sahne steif schlagen. Anschließend die Marcarpone mit den restlichen 100 ml Sahne glatt rühren und den Vanillzucker hinzugeben. Dann die geschlagene Sahne unterrühren.

Nun die Kekskrümel unterheben. Nicht zu stark verrühren, damit die Creme auch weiß bleibt. Die Creme in die Förmchen füllen. Mit den beiseite gestellten Kekskrümeln bestreuen und für mind. 3 Stunden einfrieren.

Wer möchte kann die Schlagsahne vorher mit etwas Zucker mischen, wenn man es etwas süßer mag. Am besten etwas antauen lassen, bevor die Cupcakes verzehrt werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ChefköchinWithLove

Der Geschmack der Creme ist wirklich gut und mit dem Cookie zusammen ist das toll, allerdings waren meine Cupcakes einfach nur hart...als sie vollständig aufgetaut waren konnte man sie dann aber sehr gut essen.

30.08.2016 18:59
Antworten