Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.02.2015
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 212 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.08.2014
461 Beiträge (ø0,28/Tag)

Zutaten

200 g Reis (Slim Rice)
100 g Krabben
330 g Spargel, grüner, aus dem Glas
50 ml Sahne (Kochsahne) light
100 ml Wasser
 n. B. Sojasauce
2 EL Chiliöl
 n. B. Salz
  Cayennepfeffer
  Kurkuma
 n. B. Dill
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den abgepackten Reis in ein Sieb geben und eine Minute mit Wasser abspülen, um den typischen "Konjakgeruch" loszuwerden. In einem Schälchen vorerst zur Seite stellen und mit Sojasoße beträufeln, damit der geschmacksneutrale Reis sich ein wenig damit vollsaugen kann.

Chiliöl erhitzen und darin Krabben und die in ca. 2 cm geschnittene Spargelstücke kurz anbraten. Etwas Zitronensaft beifügen. Mit ca. 100 ml Wasser ablöschen und aufkochen lassen. Den Reis unterrühren und mit Salz, Cayennepfeffer und Kurkuma abschmecken. Sobald das Wasser verkocht ist, 50 ml Kochsahne light unterrühren und nach Belieben Dill zufügen.

Slim Rice wird aus der pflanzlichen Faser Moyu (Konjac) hergestellt und enthält nur 7,7 Kalorien pro 100g.