Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.02.2015
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 142 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.08.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Wurst (Sucuk), ca. 10 cm lang
Brötchen
2 Scheibe/n Gouda, mittelalt
6 Blätter Petersilie, glatt
 evtl. Salz und Pfeffer
Tomate(n), in Scheiben geschnitten
 etwas Pul Biber
Zwiebel(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 3 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brötchen aufschneiden und die in Scheiben geschnittene Sucuk-Wurst auf der jeweils unteren Hälfte der Brötchen auslegen. Tomatenscheiben über die Wurst legen und evtl. mit Salz und Pfeffer würzen.
Als nächstes jeweils eine Scheibe Gouda auf die Tomaten legen und ggf. mit dem Pul Biber-Gewürz leicht bestreuen. Pro Brötchen, 3 Blätter Petersilie und ein paar Zwiebelringe auf den Gouda legen.
Die obere Brötchenhälfte auflegen und leicht andrücken.

Die Brötchen für 30 Sekunden bei 700 Watt in die Mikrowelle stellen, so dass der Käse anfängt zu schmelzen und die Brötchen etwas weich werden.
Danach die Brötchen in einem Sandwichtoaster/ Kontaktgrill für ca. 1 - 2 Minuten toasten, dabei nicht platt drücken, die obere Grillplatte nur auflegen, bis die Brötchen leicht kross sind.

Wer keinen Kontaktgrill hat, kann die Brötchen auch kurz bei 180 ° Grad in den Backofen tun.