Haferflocken - Waffeln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (44 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 21.12.2004



Zutaten

für
125 g Butter
50 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
3 Ei(er)
250 g Mehl
½ Pck. Backpulver
250 ml Milch
50 g Haferflocken, zarte
Puderzucker
Ahornsirup
Schokoladensauce
Sahne
Eierlikör
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Alle Zutaten (Butter bis Haferflocken) kurz mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe zu einer einheitlichen Masse verarbeiten. Nacheinander ca. 10 Waffeln im Waffeleisen ausbacken. Nach Belieben mit Puderzucker, Ahornsirup, Eierlikör, Sahne oder Schokosoße servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Danny-05

Ein S E H R leckeres Rezept.... mal total anders und so gut. Habe 1/3 Weizenmehl, 1/3 Dinkelmehl und 1/3 Haferflocken genommen. Vielen Dank fürs Einstellen!

15.11.2020 09:38
Antworten
Zeitdilatation

Hi, heute getestet und für sehr lecker befunden :) habe deine Angaben verdoppelt und noch einen gestrichenen Teelöffel Zimt addiert (werd ich nächstes Mal erhöhen) und bekam 8 doppelte heraus :) Super lecker für'n Sonntag

08.11.2020 11:26
Antworten
Zlatko_fan

Zu wenig Haferflocken und zu mehlig für meinen Geschmack

14.06.2020 20:23
Antworten
fannilda

Sehr lecker 😋

24.03.2019 18:51
Antworten
KochKatrin2018

Super! 5 Sterne!

03.03.2019 14:38
Antworten
christine123

Hallo Bunny, es liegt sicher auch daran, wie viel Teig man pro Portion einfüllt. Danke für das Bild!! LG Christine

03.01.2006 19:32
Antworten
bunny2204

Hallo, war sehr lecker. Bei uns wurden es ca. 9 Waffeln. Liegt daran, dass wir sie gerne etwas dicker mögen. Hab den Teig mit ca. 100 g Flocken und etwas mehr Milch gemacht. Gutes, einfaches Rezept. Hab ein Bild hochgeladen :-) LG Bunny

03.01.2006 12:42
Antworten
elkep

kam sehr gut bei meinen kids an,vielen dank. liebe grüße elke

23.10.2005 05:34
Antworten
selterskuchen

Haben richtig gut geschmeckt, besonders zu selbstgemachtem Erdbeerjoghurt oder Rhabarbermarmelade. Hat sehr gut für 3 Personen gelangt, auch wenn ich wahrscheinlich die Dreiviertels-Portion meines Bruders mitgegessen hab. Bin ein echter Waffelfan! Selterskuchen ;)

02.06.2005 15:22
Antworten
andila

Waffeln haben uns super geschmeckt ! Habe das Rezept noch mit etwas Orangenaroma verfeinert. Der Teig hat 15 Waffeln ergeben. Danke für dieses leckere Rezept ! lg andila

30.12.2004 14:43
Antworten