American Buttercream Frosting


Rezept speichern  Speichern

Topping für Cupcakes, Muffins, Torten und Kuchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 26.02.2015



Zutaten

für
250 g Butter, weich
600 g Puderzucker, gesiebt
1 EL Milch
n. B. Lebensmittelfarbe, als Puder oder Gel
n. B. Aroma

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Butter wird in eine Rührschüssel gegeben und dann mit Küchenmaschine oder Handmixer aufgeschlagen, bis die Masse deutlicher heller und luftiger geworden ist. Dann wird portionsweise der Puderzucker untergerührt. Die Mischung ist jetzt sehr zäh, weshalb die Konsistenz mit Milch angepasst werden muss. Anschließend können noch Lebensmittelfarbe und Aroma dazu gegeben werden.

Im Kühlschrank hält sich die Buttercreme etwa eine Woche. Man kann das Frosting außerdem ohne Probleme einfrieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Willers007

Hallo, hab da eine Frage zu, ich möchte nämlich eine zweistöckige Torte machen .. was denkst du wie viele Portionen ich benötige? Ist für den 1. Geburtstag meines Kindes .. soll jetzt auch nicht meeegaaa fett sein 😂 kommt noch Fondant rauf. Danke schon mal

12.08.2018 21:00
Antworten
Motzi80

Ich habe anstatt 600gr, 300gr Puderzucker genommen! Habe den den Puderzucker nach und nach gesiebt untergerührt! Und dann für ne Stunde im Kühlschrank gestellt

01.12.2017 21:59
Antworten
Goerti

Hallo! Meine Tochter hat Vanillemuffins gebacken und sich dein Frosting ausgesucht, um die kleinen Kuchen zu verzieren. Sie hat sich genau an`s Rezept gehalten und es hat auch prima geklappt. Aber ..... die Creme ist so elendig süß, ich konnte das nicht essen. Sei bitte nicht böse und klar, wenn man das Rezept durchliest, weiß man, dass das sehr sehr viel Zucker ist. Meine Tochter kann das allerdings noch nicht einschätzen. Schlussendlich sind die Cupcakes sehr schön geworden und den Kindern haben sie wohl auch geschmeckt. Jedenfalls sind alles weg. Vielen Dank für das Rezept. Grüße Goerti

12.06.2017 00:05
Antworten
Marzipain

Finde das Frosting absolut super. Hatte erst bedenken es ist zu süß für meinen Besuch, kam aber sehr gut an. Die Muffins darunter waren standart Rührteig Muffins mit Mandarinen. Werde es wieder machen !!!

03.05.2017 23:08
Antworten
Sarahschulz25

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung damit ob sich das Frosting auch ungekühlt hält? Ich möchte die Cupcakes transportieren und sie wären ca 3 Stunden ohne Kühlung (bei ca 25 Grad). Ich hab Angst, dass mir alles weg läuft.....

14.04.2017 09:32
Antworten
Tami_cookiedream

Ich mache es zum ersten mal kann man das auch zum verkleiden von Torten nehmen um es danach mit fondant zu beziehen? :) L.g. Tami :)

24.05.2015 11:43
Antworten
KäseKäseKäseKeks

Hallo Tami, ja das funktioniert auch! LG

24.05.2015 13:57
Antworten
angelila

Hallo. So mache ich mein Frosting auch seit Jahren. Es ist schnell und einfach zubereitet und variabel einsetzbar. ***** Mich würde noch interessieren was das bunte Teil auf deinem Muffin ist und wo man das bekommt. Gruss Angelila.

25.03.2015 17:28
Antworten
KäseKäseKäseKeks

Hallo Angelila! Ich nehme an, dass du die kleinen Regenbögen auf den blauen Cupcakes meinst? Die nennen sich Haribo Pasta Basta FruityMix. Ich persönlich habe sie in der 150er Packung bei Amazon bestellt. LG

25.03.2015 21:21
Antworten
angelila

Danke für die flotte Antwort. Genau die meine ich. Gruß Angelila

26.03.2015 11:38
Antworten