gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Weißkohl-Kartoffelbrei mit Schinkenwürfel

schnell, lecker und gesund

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 26.02.2015 400 kcal



Zutaten

für
500 g Kartoffel(n)
½ Kopf Weißkohl
100 g Schinkenwürfel
1 halbe Zwiebel(n)
n. B. Salz
n. B. Pfeffer
n. B. Oregano
Prise(n) Muskatnuss
etwas Milch
1 TL, gehäuft Butter
etwas Rapsöl zum Anbraten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 18 Minuten Gesamtzeit ca. 33 Minuten
Die Kartoffeln schälen und ca. 12 - 15 Minuten weich kochen. Zeitgleich den Kohl in kleine Vierecke schneiden und in einem Sieb, in einem Topf ca 15 Minuten garen. Die Vitamine bleiben so zum größten Teil enthalten.

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und die Schinkenwürfel auspacken.

Die Kartoffeln abgießen und den gleichen Topf mit etwas Rapsöl wieder auf die Platte stellen. Die Zwiebeln und die Schinkenwürfel etwa 2 - 3 Minuten anbraten und danach etwas Milch und die Butter dazugeben. Den Topf danach direkt von der Platte holen und die Kartoffeln hinzugeben.

Die Kartoffeln zu Brei zerstampfen, gegebenenfalls etwas Milch nachgeben und danach den Kohl unterrühren.

Nach Belieben mit Salz, Pfeffer, Oregano und etwas Muskatnuss würzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.