Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.01.2015
gespeichert: 38 (1)*
gedruckt: 811 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.01.2014
156 Beiträge (ø0,08/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Roulade(n) vom Kalb oder große Kalbsschnitzel
50 g Semmelbrösel
25 g Rosinen
25 g Pinienkerne
75 g Parmesan, gerieben
2 m.-große Zwiebel(n), rot
Lorbeerblätter, frisch
  Olivenöl extra vergine
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rosinen in warmem Wasser 10 Minuten einweichen. Die Rouladen oder Schnitzel zwischen Folie sehr dünn plattieren, salzen und pfeffern.

In einer Schüssel Semmelbrösel, Pinienkerne, geriebenen Parmesan und abgetropfte Rosinen mischen. Eine Zwiebel klein hacken, in wenig Öl glasig dünsten und zur Füllung geben. Soviel Olivenöl zugeben, bis eine streichfähige Paste entsteht.

Die Füllung auf das Fleisch streichen, die Rouladen einrollen und die Rollen in etwa 5 Zentimeter lange Stücke schneiden. Die Zwiebel in Spalten teilen.

Auf gewässerte Holzspieße jeweils nacheinander Zwiebel, Lorbeerblatt, Fleischröllchen, Zwiebel, Lorbeerblatt, Fleisch, Zwiebel, Lorbeerblatt, Fleisch, Lorbeerblatt und Zwiebel stecken.

Die Spieße in einer Grillpfanne in Olivenöl von beiden Seiten scharf anbraten und bei geringerer Hitze fertig garen. Oder die Spieße mit Olivenöl einpinseln und auf dem Grill garen.

Dazu passt ein knackiger Salat und Ciabatta oder Baguette.