Quarkkeulchen mit Apfelmus


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.89
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 25.02.2015 1549 kcal



Zutaten

für
500 g Magerquark
800 g Kartoffel(n)
2 Ei(er)
100 g Mehl
1 Prise(n) Salz
Margarine
Apfelmus
Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
1549
Eiweiß
105,20 g
Fett
33,67 g
Kohlenhydr.
194,74 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Pellkartoffeln am besten am Vortag kochen. Schälen und durch eine Reibe reiben oder durchdrücken. Quark durch ein Sieb abtropfen lassen oder in einem Tuch ausdrücken. Eier, Mehl, Prise Salz, Sultaninen und den Quark dazugeben und alles miteinander vermengen. Zu einer Rolle formen und in 1 - 2 cm dicke Scheiben schneiden und diese etwas flach drücken.

In einer Pfanne mit Margarine langsam goldbraun backen.

Sie werden warm serviert mit Apfelmus und Zucker.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

sehr lecker,hatte noch selbstgemachten Apfelmus im Keller.Wird es wieder mal geben.Danke für das schöne Rezept. LG

17.05.2016 11:59
Antworten
Soroya83

Sehr leckeres Rezept, danke :) Foto ist hochgeladen.

04.05.2016 10:08
Antworten
Egaloss

Heute zum allerersten mal Quarkkeulchen gegessen. Das Rezept ist derart simpel und schnell und schmecken tuts hervorragend. Es schmeckt großartig

06.03.2016 20:31
Antworten