Bewertung
(6) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.02.2015
gespeichert: 61 (0)*
gedruckt: 1.412 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.01.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Magerquark
800 g Kartoffel(n)
Ei(er)
100 g Mehl
1 Prise(n) Salz
  Margarine
  Apfelmus
  Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pellkartoffeln am besten am Vortag kochen. Schälen und durch eine Reibe reiben oder durchdrücken. Quark durch ein Sieb abtropfen lassen oder in einem Tuch ausdrücken. Eier, Mehl, Prise Salz, Sultaninen und den Quark dazugeben und alles miteinander vermengen. Zu einer Rolle formen und in 1 - 2 cm dicke Scheiben schneiden und diese etwas flach drücken.

In einer Pfanne mit Margarine langsam goldbraun backen.

Sie werden warm serviert mit Apfelmus und Zucker.