Vegetarisch
Gemüse
Salat
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Paprikasalat

Durchschnittliche Bewertung: 4.28
bei 48 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 21.12.2004



Zutaten

für
400 g Paprikaschote(n), gelb, grün und rot
1 Zwiebel(n)
Knoblauchpulver
1 TL Salz und Pfeffer
2 EL Essig (Weinessig)
4 EL Pflanzenöl
Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten Kalorien pro Portion ca. 180 kcal
Paprika putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Paprika und Zwiebel in eine Schüssel geben. Gewürze zugeben und alles 30 Minuten bei Raumtemperatur ziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sonnenschein1416

Ein einfacher und sehr leckerer Salat. Den gibt es bei uns öfters zu Kurzgebratetem. Gerne verwende ich Leinöl. Ich bereite ihn nachmittags zu. Dann ist er abends schön durchgezogen

05.09.2019 12:01
Antworten
Sandra_hoerhold

Den hat sich meine Tochter heute selber gemacht, allerdings ohne Zwiebeln und ich darf 5 Sterne für sie vergeben! LG Sandra

08.07.2019 12:12
Antworten
strippenzieher1964

Einfach und sehr gut ! Eventuell wäre etwas Feta dazu nicht verkehrt ! Unbedingt mindestens 1 Stunde ziehen lassen ! AK

24.11.2018 21:11
Antworten
moenerl

Lecker und sieht auch ganz toll aus. Danke für die Anregung und LG

30.09.2018 13:13
Antworten
Mooreule

Hallo, danke für das schöne Rezept, sooo lecker, hab ihn mit Frühlingszwiebeln gemacht, mag ich lieber in Salat. Liebe Grüße Mooreule

13.08.2018 20:42
Antworten
whitewolf210

absolut genial - mach ich jetzt bestimmt auch öfter. Gruß Moni

12.09.2005 10:48
Antworten
wuselzicke

Den Salat gibt es bei uns jetzt öfter! Schnell und einfach zubereitet, also ideal für mich. Liebe Grüße von wuselzicke

05.06.2005 12:21
Antworten
Mauti

Mit dem "Alligator", einem eigentlich mechanischen Zwiebelwürfler, kann man superkleine Paprikawürfel machen, die man so nie geschnitten bekommt. (24,95 €). Eine Alternative zu Streifen. Viele Grüße, Mauti

13.04.2005 18:07
Antworten
dirk2406de

Ich habe den Salat ausprobiert und muß sagen, einfach super lecker. Super einfach die Zubereitung und echt lecker.

02.01.2005 21:15
Antworten
Moon123

Genial einfach, nicht wahr? Weil ich Paprika liebe, werde ich es bald mal ausprobieren. Vielen Dank und LG Moon

22.12.2004 13:03
Antworten