Bewertung
(4) Ø3,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.02.2015
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 187 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.01.2012
6 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Hähnchenbrustfilet(s), oder Minutensteaks
1 kleine Zwiebel(n)
1 kl. Dose/n Erbsen
1 kl. Dose/n Pfirsich(e)
1 Dose Kokosmilch
2 TL Brühe
1 TL Currypaste
1 EL Erdnussbutter
180 g Reis
 n. B. Salz und Pfeffer
 n. B. Currypulver
 n. B. Paprikapulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Salzwasser zum Kochen bringen, Reis hinzufügen und gar kochen.

Währenddessen die Zwiebel schälen und klein würfeln, das Fleisch in kleine Stücke schneiden. Beides in heißem Öl kurz anbraten, damit das Fleisch noch saftig bleibt. Mit Salz, Pfeffer, Curry- und Paprikapulver würzen.

Pfirsiche abgießen,dabei den Saft auffangen. Die Brühe nun in den Pfirsichsaft einrühren und zu Fleisch und Zwiebeln geben. Alles kurz aufkochen lassen, dann die Kokosmilch hinzugeben. Nun kommen die Erbsen dazu. Erneut aufkochen lassen, dann Currypaste und Erdnussbutter einrühren, Pfirsiche in die Soße geben und diese sämig werden lassen. Bei Bedarf nachwürzen.

Reis auf einem Teller anrichten, Soße dazugeben.

Das Curry schmeckt natürlich auch vegetarisch. Ich ersetze dabei das Fleisch durch Paprikaschoten.