Braten
Gemüse
kalt
Käse
Mexiko
Trennkost
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gefüllte Paprika auf mexikanische Art

Vorspeise, mit Frischkäsefüllung

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 22.01.2015



Zutaten

für
5 Paprikaschote(n), grün oder rot
1 Chilischote(n), frisch und grün
2 kleine Zwiebel(n), sehr fein gehackt
Olivenöl
100 ml Wasser
2 EL Tomatenmark
½ TL Oregano
50 ml Limettensaft, oder Zitronensaft
Salz und Pfeffer
Zucker
2 Chilischote(n), eingelegt und scharf, oder Jalapenos
½ Gemüsezwiebel(n)
200 g Frischkäse
60 g Granatapfelkerne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Tag 1 Stunde 15 Minuten
Die Paprikaschoten 1 Tag im voraus wie folgt zubereiten:
4 der Paprikaschoten im Backofen, oder besser auf dem Holzkohlegrill, angrillen, bis die Haut Blasen wirft. In ein Geschirrtuch eingewickelt abkühlen lassen. Dann die Haut vorsichtig abziehen. Die Schoten danach längs aufschneiden und entkernen.
Die frische, fein gehackte Chili und die zwei kleinen, gehackten Zwiebeln in Öl andünsten. Wasser, Tomatenmark, Oregano, Limettensaft und Gewürze hinzugeben und alles 5 Minuten kochen. Die Paprikaschoten obenauflegen und kurz ankochen.
Danach die Paprikaschoten auf eine Servierplatte beiseite legen.
Die restlichen, im Topf verbleibenden Zutaten, einkochen und später als Marinade über die Paprikaschoten geben.
Alles über Nacht abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Tag die Füllung zubereiten:
Die 5. Paprika häuten, schneiden und entkernen. Auch die eingelegten Chilis entkernen und längs in Streifen schneiden.
Öl erhitzen und die halbe, gehackte Gemüsezwiebel und die Chilis ca. 10 - 15 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.
Dann den Frischkäse und die Granatapfelkerne unter die Zwiebeln und Chilis rühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Die Paprikaschoten mit der Masse füllen und kühl servieren. Bei Bedarf noch weitere Granatapfelkerne zur Deko überstreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.