Bulettentopf nach Art einer Soljanka


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 22.01.2015



Zutaten

für
800 g Gehacktes, gemischt
2 Zwiebel(n)
2 Ei(er)
4 EL Semmelbrösel
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Oregano
1 Paprikaschote(n), gelb
1 Paprikaschote(n), grün
600 g Letscho, entspricht einem großen Glas
1 Zitrone(n)
einige Pimentkörner
einige Lorbeerblätter
n. B. Brühe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und zusammen mit dem Gehackten, den Eiern und den Semmelbröseln einen Bulettenteig bereiten. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Kleine Buletten formen und in der Pfanne braten.
Die Paprikaschoten in Stücke schneiden, zu den Buletten geben und kurz mitbraten. Das Glas Letscho, die Pimentkörner und einige Lorbeerblätter dazugeben, dann die Pfanne mit Brühe auffüllen. Es sollte die Konsistenz eines Eintopfes haben. Kurz aufkochen lassen.
Zum Schluss die Zitrone in Scheiben schneiden und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu schmeckt am besten Reis oder einfach nur ein Stück Brot.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kruemel_28

Total lecker und schnell gemacht meine Kids lieben es ich habe noch Gewürzgurke mit rein getan und etwas Sahne von mir 5 Sterne

20.02.2015 22:11
Antworten