Vegetarische "Leberwurst"


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.31
 (37 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 22.01.2015 1181 kcal



Zutaten

für
1 Dose Kidneybohnen
100 g Sonnenblumenkerne
50 g Röstzwiebeln
1 EL Majoran
Salz und Pfeffer
Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
1181
Eiweiß
58,49 g
Fett
60,04 g
Kohlenhydr.
101,19 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Kidneybohnen, Röstzwiebeln und Sonnenblumenkerne pürieren. Öl dazugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Gewürzen abschmecken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

michaelan123

5 Sterne plus. Ein einfaches, simples Rezept was wirklich mega schmeckt

05.03.2022 09:37
Antworten
SaSi04

Ich mache meist nur die Hälfte davon, reicht meinen Mann für ca. ne Woche. Der ist total begeistert und will die andere gekaufte 'Streich Wurst' gar nicht mehr

01.02.2021 09:41
Antworten
Delgarda

Hallo ihr Lieben, das Rezept klingt ja richtig spannend! Ich habe aber eine Frage: wie groß soll die Dose Kidneybohnen sein? Das Angebot in meinem LIeblingsgeschäft ist sehr unübersichtlich. Ich würde mich da über Hilfe echt freuen und sag schon mal danke!

11.01.2021 20:28
Antworten
ELAausFRANKFURT

Habe gerade das Rezept ausprobiert und bin total begeistert. Kann man dafür au h Kürbiskerne benutzen?

13.03.2020 18:00
Antworten
-klump-

Bitte einmal ausprobieren und Ergebnis teilen!

14.03.2020 07:36
Antworten
Calango

Ich habe den Aufstrich schon vor einer Weile für Freunde gemacht. Er hat mich nicht 100% überzeugt, aber Fakt ist, dass ich Lust habe, ihn wieder zu machen. Was sagt man dazu?! Irgendwas an dem Geschmack macht süchtig, aber er ist so dominant-speziell, dass ich davon nicht allzuviel essen kann. Ich finde, man isst sich schnell daran satt - aber... Lecker! Danke für das Rezept! LG Calango

15.08.2016 22:40
Antworten
Eovyn80

Ausprobiert und für total lecker befunden, super Rezept, vielen Dank!!!!!

29.08.2015 18:57
Antworten
Teepott81

Super, total Simpel :) vegane Leberwurst ohne Tofu oder Soja und richtig lecker.

07.07.2015 12:17
Antworten
Anra2000

Ein supereinfach zu machendes Rezept. Da ich keinen Majoran hatte, habe ich Oregano und Petersilie genommen...war sehr gut...beim nächsten Mal werde ich aber Majoran nehmen. Die Sonnenblumenkerne habe ich goldgelb geröstet (ein Muss!) und anstatt fertiger Röstzwiebeln habe ich eine halbe Zwiebel genommen und auch diese geröstet. Für mich als ehemaligen Leberwurst-Junkie eine sehr gute und befriedigende Alternative zum Fleischprodukt. Weniger Kalorien hat es bestimmt auch. Merci!

09.03.2015 20:04
Antworten
Anra2000

Leider habe ich mich auf meinem Handy vertippt. Sollten 4 Sterne werden...****

09.03.2015 20:27
Antworten