Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.01.2015
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 238 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.03.2006
6 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
4 kleine Blumenkohl
3 Stange/n Staudensellerie
Zwiebel(n)
5 Zehe/n Knoblauch
Karotte(n), klein
5 EL Olivenöl
300 ml Rotwein, trocken
2 Dose Tomate(n), stückige
2 TL Paprikaflocken, scharf
3 EL Sojasauce
2 Zweig/e Rosmarin
1 Zweig/e Oregano, frisch
1 Zweig/e Estragon, frisch
2 Pck. Lasagneplatte(n)
2 Pck. Béchamelsauce
1/2 Pkt. Butter für die Butterflocken
3 EL Butter zum Fetten der Lasagneform
1 Beutel Gouda, gerieben
1 TL Piment, zerstossen
  Paniermehl, zum Ausstreuen der Form
  Salz und Pfeffer, aus der Mühle

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Den Staudensellerie und die Petersilie waschen, putzen, trocken schütteln und in ganz kleine Stücke schneiden (ca. 3 mm). Karotten, Zwiebeln und Knoblauch schälen und auch in ganz kleine Stücke hacken. Rosmarin, Estragon und Oregano waschen, trocken schütteln, vom Stängel zupfen und klein hacken.

Die vier Blumenkohlköpfchen in Röschen zerlegen, waschen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Röschen mit dem Messer fein hacken, etwa so groß wie grobe Hackfleischkrümel. Auf einem mit Backpapier belegtem Ofenblech ausbreiten und im Ofen ca. 30 Minuten trocken anrösten. Ca. alle 5 Minuten das Blech herausnehmen, die Blumenkohlkrümel mit Hilfe von zwei Teigkarten umschichten, damit sie gleichmäßig bräunen. Danach sollten die Krümel gelb sein, mit braunen Stellen, aber nicht verkohlt sein. Nicht erschrecken, der Blumenkohl verliert beim Rösten etwa die Hälfte seines Gewichtes.

In einem geeigneten Topf (gut geeignet sind wegen der Wärmeverteilung schwere, gusseiserne oder auch Töpfe aus Kupfer) das Olivenöl sachte erhitzen. Sellerie, Petersilie, Karotten, Zwiebeln und Knoblauch hineingeben und bei mittlerer Hitze dünsten. Zwischendurch immer wieder umrühren. Nach 10 - 12 Minuten ist der Soffritto (italienische Bezeichnung für das fein gehackte gedünstete Gemüse, Basis für viele Pastasaucen und Schmorgerichte) fertig. Das Gemüse ist leicht karamellisiert und hat etwas Farbe angenommen. Ablöschen mit dem Rotwein, den Alkohol verdampfen lassen und nun den gerösteten Blumenkohl, die Tomaten samt Saft und die Kräuter und Gewürze (Rosmarin, Estragon, Oregano, Paprikaflocken, Sojasauce, Piment zerstoßen) dazugeben und alles zu einer dicklichen Bolognese bei ganz geringer Hitze köcheln lassen (ca. 45 Minuten). Abschmecken.

Die Béchamelsauce erhitzen, nicht kochen. Darin 4 EL Gouda schmelzen lassen. In der Zwischenzeit die Teigplatten kurz „al dente“ vorkochen.

Nun den Backofen auf 220°C schalten.

Eine Lasagneform ausbuttern und mit Paniermehl ausstreuen, dann abwechselnd mit einer Lage Teigplatten, einer sehr dünnen Béchamelschicht, wieder Teigplatten, einer dickeren Schicht Bolognese, wieder eine Doppelschicht Teigplatten mit Béchamel dazwischen, Bolognese usw. auffüllen, bis alles verbraucht ist. Die Methode, die Béchamel in eine Doppelschicht Teigplatten zu streichen, empfehle ich nur mit ganz dünnen Teigplatten (am besten mit selbst gemachten). Mit gekauften, dicken wird das zu viel Teig. Mit gekauften würde ich wie folgt verfahren: Zuerst eine Lage Teigplatten, nun eine dünne Schicht Béchamelsauce, dann direkt darüber eine Schicht Bolognese. Nun wieder Teigplatten usw.. Mit einer Schicht Béchamel abschließen und dann Butterflöckchen und Käse auf die Lasagne streuen.

Die Form in den Backofen stellen und die Lasagne 30 - 40 Minuten in der Mitte des Backofens (Ober-/Unterhitze) backen, bis eine schöne goldbraune Oberfläche entstanden ist.