Vegetarisch
Vegan
Backen
Brot oder Brötchen
Party

Vegane Partybrötchen

Abgegebene Bewertungen: (0)
20 min. simpel 20.01.2015
Drucken/PDF Speichern


Zutaten

300 g Mehl
125 g Sojajoghurt (Joghurtalternative)
1 Pck. Backpulver
8 EL Sojamilch (Sojadrink), ungesüßt
8 EL Rapsöl, oder Olivenöl
1 TL Salz
100 g Räuchertofu
100 g Zwiebel(n)
etwas Öl, zum Anbraten
n. B. Hefeflocken, (Edel-), ca. 2-4 EL


Zubereitung

Räuchertofu und Zwiebeln fein würfeln und in etwas Öl anbraten.
Währenddessen Mehl mit Backpulver vermengen, danach alle feuchten Zutaten und Salz dazu geben. Zwiebeln und Tofu ebenfalls in die Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgeräts verkneten, bis ein zäher Teig entsteht.

Ofen auf 180° Umluft vorheizen.
Aus dem Teig kleine Brötchen formen, ca. 15-20 Stück. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und dann 25-30 Minuten backen.

Ggf. kann man auch veganen Käse unterrühren. Laut nicht veganem Originalrezept sind es 100g geriebener Käse. Dann ggf. 2 EL weniger Öl verwenden. Ich habe Edelhefeflocken untergerührt, war auch sehr lecker und leicht "käsig" im Geschmack.

Verfasser




Kommentare