Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.01.2015
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 134 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.01.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Speck
3 m.-große Zwiebel(n)
350 g Fleischwurst
250 g Rindfleisch
2 m.-große Paprikaschote(n), grüne
1 EL Paprikapulver, edelsüß
350 g Tomate(n)
1 EL Tomatenmark
250 ml Fleischbrühe
1/2 TL Salz
  Zucker
  Thymian
3 EL saure Sahne, oder Crème fraîche

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 530 kcal

Kleinwürfelig geschnittene Zwiebeln in würfelig geschnittenem Speck anrösten, das Fleisch dazugeben und leicht anbraten, ebenso die Wurst, kleinwürfelig geschnitten, ebenso Paprika.
Aus praktischen Gründen brate ich immer alle Zutaten einzeln und schütte sie dann nach und nach in den Kochtopf.
Das Ganze mit Edelsüßpaprika würzen, mit Fleischbrühe aufgießen, Tomatenmark dazu rühren und mit den Gewürzen abschmecken. Es kann zu diesem Zeitpunkt ruhig ein wenig "pikant" schmecken, das wird nachher durch die saure Sahne oder die Crème fraîche milder. Zugedeckt langsam schmoren lassen, bis das Fleisch gar ist. Zuletzt die saure Sahne dazu rühren.