Pikanter Avocado-Bananen-Dip


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 23.02.2015



Zutaten

für
1 Banane(n), reif
1 Avocado(s), reif
1 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, rosenscharf oder edelsüß
Chilisauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Das Fruchtfleisch aus der Avocado löffeln, vorher den Kern entfernen. Die Banane schälen. Beides mit der Gabel fein zerdrücken. Man kann aber auch die Küchenmaschine verwenden. Mit dem Zitronensaft vermischen und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Chili abschmecken.

Ich habe keine Mengenangaben gemacht, weil das jeder selber dosieren kann, zudem sind Bananen und Avocados unterschiedlich groß. Jedoch empfehle ich wegen der süßen Banane nicht mit dem Salz zu sparen.

Sehr lecker zu gegrilltem Fisch, Fleisch, Meeresfrüchten, Gemüse und Salat.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bella_1990

Ungewöhnlich, aber sehr lecker! Ich habe noch etwas Curry dazugekommen.

23.01.2019 20:15
Antworten
Schlemmer_LoveFood

Danke... hab mal nach einem 'anderen' Dip für unsere Käse-Tortillas gesucht.. leider spontan keine Chilisoße hier gehabt, darum duch Chiliflocken ersetzt und etwas mehr Zitronensaft... einfach und sehr lecker :) danke dafür!

06.01.2018 20:23
Antworten