Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.01.2015
gespeichert: 42 (1)*
gedruckt: 484 (10)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.11.2014
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Rosenkohl
1 1/2 Liter Gemüsebrühe
Mettenden
100 g Schmelzkäse mit Kräutern
1 Beutel Kartoffelpüreepulver
  Salz und Pfeffer
 n. B. Muskat
 n. B. Milch, evtl.
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Rosenkohl zunächst putzen und halbieren, dann mit den ganzen Mettenden und der Brühe zum Kochen bringen. Ca. 25 Minuten kochen, bis der Rosenkohl bissfest ist. Die Mettenden rausnehmen, der Länge nach aufschneiden, dann in Scheiben schneiden.

In die kochende Brühe zunächst den Schmelzkäse und dann das Kartoffelpüreepulver einrühren. Wird die Konsistenz zu fest, etwas Milch zugeben. Die Mettenden wieder zurück in den Eintopf geben und nach Geschmack mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen.

Schmeckt auch gut mit anderen Kohlsorten wie Wirsing, Kohlrabi oder Brokkoli.